Kennst Du Deine Prioritäten? Hast Du Deine Work-Life-Balance im Griff? Schau Dr mein Live Video vom 27.6.2018 an mit einem Spirit Talk Channeling zu genau diesem Themengebiet.

Setze Deine Work-Life-Balance auf Nr.1

  1. Setze Prioritäten
  2. Sei ehrlich bei der Wahl Deiner Prioritäten – Du kannst nicht alles auf „1“ setzen 😉
  3. Du bist nicht Dein Ruf
  4. Du bist mehr als Dein Ruf
  5. Orientiere Dich an der Bedürfnispyramide
  6. Genügend Schlaf, gesundes Essen, Freundschaften und Partnerschaft sollten vor Deiner Arbeit stehen, denn all diese geben Dir Kraft und Energie zum Arbeiten
  7. Echte Frauenfreundschaften geben Input, bringen Dich an Deine Grenzen. Geben Dir gleichzeitig Energie, wohlwollende Motivation und befeuernd Deinen Elan für alle anderen Projekte.

 

Image und Beziehung

Beides entsteht im Wechselspiel zwischen Deinem Mindset, Deinem Auftreten und dem Bild, dass die anderen von Dir haben. Wenn Dein Prioritätenspektrum mit Zusagen zu einer Deadline kollidiert, dann werden klar. Zeige klar, wo Du stehst. Suche Dir von vornherein Kooperation in denen beide Seiten willig sind zu kommunizieren. Dann kann im Ernstfall alles besprochen und gewandelt werden.

So schöpfst Du aus dem Vollen!

Erst wenn Du die inneren Kreise Deiner Bedürfnispyramine gefüllt hast (Genügend Schlaf, gesundes Essen, Freundschaften und Partnerschaft) hast Du genug Energie für Job, Verpflichtungen und neue Projekte. Setze diese Basics auf Nr.1 – immer und immer wieder.

Bringe Struktur in Dein Leben

Gib Deinem Leben Struktur und Sinn auf deine persönliche Art.

Mit meinen Angeboten zu Coaching & Inspiration begleite ich dich dabei. Ob telefonisch oder vor Ort in Berlin – Du wählst die Möglichkeiten!

Weitere Videos?

Weitere Videos mit kostenfreien Coaching-Tipps, Inspiration und Botschaften der Geistigen Welt findest du auf meinem YouTube Kanal.

Abonniere meinen Kanal und erfahre als erste/r die Neuigkeiten!