Perfektion – Was das Gesetz des Lernens mit Tulpen zu tun hat

Perfektion – Was das Gesetz des Lernens mit Tulpen zu tun hat

Das Gesetz des Lernens und die Perfektion

Heute veröffentliche ich den Teil einer Channeling-Sequenz, der beim Loslassen helfen kann. Es richtet sich an die Perfektionisten unter uns. Oder auch an die, die glauben, dass sie erst dann etwas wert sind, wenn sie perfekt sind. Wir erkennen diesen Glaubenssatz oft an Gedanken wie „wenn ich erst dies und das lernen, dann kann ich erst…“ oder „wenn ich erst schlanker, schöner, intelligenter oder.. wäre, dann würde ich mehr geliebt werden“. Ist das so? Müssen wir erst etwas werden, um zu sein? Müssen wir erst perfekt werden, um wertvoll zu sein?

Bei einem sehr persönlichem Channeling einer meiner Kundinnen gibt es darum, dass Männer keine perfekten Frauen wollen. Die Dame hatte sich jahrelang damit gequält, sich für ihren Partner immer schöner, fitter und wertvoller zu machen. Damit überforderte sie sich und vergaß, die Partnerschaft zu genießen. Sie litt unter den Folgen. In der Sitzung fanden wir heraus, dass nicht die Partnerschaft das Problem war, sondern dass sie sich mit ihrem übertriebenen Streben nach Perfektion in ein Hamsterrad gesetzt hatte. Der persönliche Teil des Channelings bleibt natürlich ihre Privatsache ;-). Die Sequenz, die das Thema Perfektion anspricht könnt ihr hier als Audio anhören, bzw. Auszüge davon lesen.

Tipp: Mit einem Klick auf „Play“ kannst auch du dir die komplette Spirit Talk-Sequenz direkt am Computer anhören. Vielleicht ist auch für dich ein Impuls dabei

Gesetz des Lernens - Perfektion

von Eleni Iatridi | My Spirit Talk

 Das Gesetzt des Lebens, das das Lernen beinhaltet sagt, dass ihr lernt, um perfekt zu werden und die Perfektion zu erleben und sie loszulassen. Und dann auf der nächsten Stufe wieder ganz klein anzufangen und von vorne zu beginnen, um euch neu zu entwickeln.

So wie der alte Mensch, wenn er sein Leben gelebt hat. Er hat alles das ausgekostet, war er auskosten wollte und fällt dann in sich zusammen und wird zu Asche, zu Staub und zu ganz vielen kleinen Partikeln, die wieder ins Universum gehen und einen neuen Menschen formen – einen neuen Embryo. So ist es auch im Alltag und in allen Lebensbereichen – die Perfektion ist nie von Dauer.[…]

Sei bereit zu erkennen, dass du nie perfekt sein kannst. Nur in der Inperfektion kannst du existieren. Nur in der Imperfektion kannst du weiterkommen.[…]

Das Perfekte war gestern. Es ist vorbei. Es ist verwelkt. Die Tulpe ist verwelkt, als sie perfekt war. Der schönste Moment war in voller Blüte und am nächsten Tag war sie verwelkt.

Bildquelle http://www.fotolia.com 98761222 – Colorful tulips © bbstudio_ada

My Spirit Talk - auch für dich!

Hole dir deine persönliche Spirit Talk Mp3.